HISTRIONISCHE PERSÖNLICHKEITSSTÖRUNG

Ein tiefgreifendes Muster übermäßiger Emotionalität oder des Strebens nach Aufmerksamkeit. Der Beginn liegt im frühen Erwachsenenalter, und das Muster zeigt sich in vielen verschiedenen Situationen.

young actress reading scenario on stage
 

Gibt es einen Test für eine histrionische Persönlichkeitsstörung?

Eine psychotherapeutische Diagnostik kann nur von einer Psychotherapeut*in durchgeführt werden. Jedoch lässt sich sagen, dass Menschen mit histrionischen Persönlichkeitszügen folgende Fragen mit größerer Wahrscheinlichkeit mit "Ja" beantworten würden:

  • Stehen Sie gerne im Mittelpunkt und fühlen Sie sich unwohl, wenn Sie nicht im Mittelpunkt stehen?

  • Hat sich schon einmal jemand über Ihr Flirten beschwert?

  • Wählen Sie Kleidung und Styling um Aufmerksamkeit zu erregen?

  • Haben andere Menschen Ihre Reaktionen oder Ihr Verhalten schon öfter als "dramatisch", "übertrieben" oder "unecht" bezeichnet?

  • Fühlen Sie sich schnell mit anderen Menschen befreundet?

  • Ändern Sie rasch Ihre Meinung zu einem Thema nachdem Sie etwas darüber gelesen oder mit einem anderen Menschen darüber gesprochen haben?

Wenn Sie mehrere dieser Fragen mit "Ja" beantwortet haben, könnte es sein, dass Sie histrionische Persönlichkeitszüge besitzen. Wenn Sie unter diesen leiden, könnte Ihnen eine Psychotherapie helfen.

 

Was sind die Symptome einer histrionischen Persönlichkeitsstörung?

Eine histrionische Persönlichkeitsstörung äußert sich durch eine Vielzahl verschiedener Symptome. Diese können unter anderem folgende sein:

  • Dramatische Selbstdarstellung, theatralisches Auftreten oder übertriebener Ausdruck von Gefühlen

  • Leichte Beeinflussbarkeit durch Andere oder durch Ereignisse

  • Oberflächliche und labile Affekte

  • Starkes Bedürfnis im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit zu stehen

  • Unangemessen verführerisch in Erscheinung und Verhalten (exzessives Flirten)

  • Übermäßige Beschäftigung mit dem eigenen Aussehen

Wenn Sie unter diesen oder anderen psychischen Symptomen leiden, kann eine Psychotherapie helfen Ihren Leidensdruck zu lindern.