Fragen und Antworten

Was ist Verhaltenstherapie?

Kognitive Verhaltenstherapie (VT) ist eine psychotherapeutische Methode, die auf der Psychologie des Lernens basiert. Die Grundannahme ist, dass problematische Gedanken, Emotionen und Verhaltensweisen erlernt wurden. Im Rahmen einer Verhaltenstherapie werden diese wieder verlernt und durch gesündere Alternativen ersetzt.

Was sind besondere Persönlichkeiten?

Persönlichkeit ist alles, was die Individualität einer Person ausmacht. Peter Graff, MA, PhD ist auf die Arbeit mit Menschen mit besonderen Persönlichkeiten spezialisiert. Das sind Menschen mit Persönlichkeitsstörungen oder Persönlichkeitsakzentuierungen, die psychisches Leid oder andere Beeinträchtigungen verursachen.

Wann ist Psychotherapie indiziert?

Peter Graff, MA, PhD, kann Sie bei allen psychischen Problemen unterstützen, die kein psychiatrischer Notfall sind. Er kann Ihnen auch helfen, Krisen, große Lebensherausforderungen und Beziehungsprobleme besser zu bewältigen. Schließlich kann er Ihre persönliche Entwicklung durch Beratung und Coaching fördern.

Wie lange dauert eine Psychotherapie?

Peter Graff, MA, PhD arbeitet fokussiert, effektiv und lösungsorientiert. Je nach Problemstellung können sich schon nach wenigen Sitzungen deutliche Verbesserungen in Ihrer psychischen Gesundheit einstellen. Eine reguläre Therapiesitzung dauert 50 Minuten, wobei 5 Minuten für Terminveinbarung und Zahlungsabwicklung verwendet werden. Manchmal kann es auch sinnvoll sein längere Sitzungen abzuhalten.

Werden Therapieinhalte vertraulich behandelt?

Psychotherapie unterliegt einer strengen, gesetzlichen Verschwiegenheitspflicht. Alles, was Sie Ihrem Psychotherapeuten sagen, bleibt vertraulich, außer wenn das Gewaltschutzgesetz etwas anderes bestimmt (z.B. wenn eine unmittelbare Gefahr für Sie selbst oder andere besteht).

Wie vereinbare ich einen Termin?

Der schnellste Weg zu einem Termin ist die Online-Terminvereinbarung über Latido. Hierzu müssen Sie sich mit E-Mail-Adresse und Mobiltelefonnumer registrieren. Gerne können Sie auch anrufen oder e-mailen.

Kann ich meinen Termin wieder absagen?

Für Termine, die mindestens 48 Stunden vor Sitzungsbeginn abgesagt werden, fallen keine Kosten an. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine werden voll verrechnet.

Wie viel kostet eine Psychotherapie?

Eine 50-Minuten-Einheit im Einzelsetting kostet 100 Euro. Für Paare kostet eine 50-Minuten-Einheit 150 Euro. Sozialtarife sind nach persönlicher Vereinbarung möglich.

Wie wirkt sich die COVID-19-Pandemie auf meine Behandlung aus?

Psychotherapie ist eine Gesundheitsdienstleistung und kann trotz Ausgangsbeschränkungen in Anspruch genommen werden. Peter Graff, MA, PhD, befolgt strenge Vorsichtsmaßnahmen um Ihre Behandlung während der Pandemie möglichst sicher zu gestalten. Zu diesen zählen FFP2-Maskenpflicht, Händedesinfektion, Zwei-Meter-Abstand, Luftreinigung mit HEPA-Filter und häufiges Lüften.

Können Therapiesitzungen online stattfinden?

In bestimmten Fällen ist eine Online-Behandlung möglich, wobei die erste Sitzung immer persönlich stattfinden muss. Beratung und Coaching für nicht-krankheitswertige Problemstellungen kann jedenfalls auch online erfolgen.

Wie komme ich zur Praxis?

Die Praxis von Peter Graff, MA, PhD befindet sich in der Ybbsstraße 22, Top 9-10 in 1020 Wien Leopoldstadt und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erreichbar (100m zur 82A-Station Harkortstraße, 300m zum U1-Station-Vorgartenstraße-Ausgang Radingerstraße, 350m zur 11A/11B-Station Lassallestraße, 500m zum U2-Station-Praterstern-Ausgang Venediger Au).

Was mache ich im psychiatrischen Notfall?

Peter Graff, MA, PhD behandelt keine Notfälle. Im psychiatrischen Notfall (z.B. akute Selbst- oder Fremdgefährdung) kontaktieren Sie bitte umgehend die Rettung unter der Telefonnummer 144.

Bitte zögern Sie nicht zu schreiben, sollten Sie noch weitere Fragen haben.