Persönlichkeit

Peter Graff, MA, PhD ist auf die Arbeit mit Menschen mit besonderen Persönlichkeiten spezialisiert.

AdobeStock_273858053.jpeg
 

Was ist eine Persönlichkeitsstörung?

Peter Graff, MA, PhD ist auf die Arbeit mit Menschen mit besonderen Persönlichkeiten spezialisiert. Dies umfasst die psychotherapeutische Behandlung von Persönlichkeitsstörungen und Persönlichkeitsakzentuierungen, die Leidensdruck verursachen. Weiters unterstützt er Menschen bei ihrer Persönlichkeitsentwicklung im Rahmen einer psychotherapeutischen Beratung.

Laut dem diagnostischen und statistischen Leitfaden psychischer Störungen der amerikanischen psychiatrischen Gesellschaft (DSM-5) wird eine Persönlichkeitsstörung anhand einer Reihe von Kriterien diagnostiziert. Alle Persönlichkeitsstörungen erfüllen folgende Kriterien:

  • Ein beständiges Muster von innerem Erleben und Verhalten, das merklich von den Erwartungen der soziokulturellen Umgebung abweicht. Dieses Muster manifestiert sich in mindestens zwei der folgenden Bereiche:

    • Kognition (d. h. die Art sich selbst, andere Menschen und Ereignisse wahrzunehmen und zu interpretieren)

    • Affektivität (d. h. die Variationsbreite, Intensität, Labilität und Angemessenheit emotionaler Reaktionen)

    • Gestaltung zwischenmenschlicher Beziehungen

    • Impulskontrolle

  • Das Muster verursacht einen klinisch relevanten Leidensdruck oder massive Beeinträchtigungen in sozialen, beruflichen oder anderen wichtigen Funktionsbereichen.

  • Das Muster ist stabil und lang andauernd. Seine Entstehung lässt sich mindestens bis in die Adoleszenz oder ins frühe Erwachsenenalter zurückzuverfolgen.

  • Das Muster lässt sich nicht besser als Ausdruck, Teil oder Folge einer anderen psychischen Störung erklären.

  • Das Muster ist nicht substanzinduziert oder organisch bedingt (z.B. Demenz).

  • Das Muster ist starr, allgegenwärtig und äußert sich in einer Vielzahl persönlicher und sozialer Situationen.

Peter Graff, MA, PhD unterstützt Sie dabei einen Weg zu finden mit ihrer existierenden Persönlichkeit besser umzugehen und Ihr Repertoire in sozialen Situationen zu erweitern.

 

Persönlichkeitsstörungen nach DSM-5

Auf den nachfolgenden Unterseiten finden Sie nähere Informationen zu den zehn Persönlichkeitsstörungen, die im diagnostischen und statistischen Leitfaden psychischer Störungen der amerikanischen psychiatrischen Gesellschaft (DSM-5) unterschieden werden.

A%20teenage%20girl%20with%20long%20hair%

Abhängige (Dependente) Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes und überstarkes Bedürfnis versorgt zu werden, das zu unterwürfigem und klammerndem Verhalten und starken Trennungsängsten führt

boy in bed with his eyes open. the child

Ängstlich-Vermeidende Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von sozialer Gehemmtheit, Gefühlen der Unzulänglichkeit und Überempfindlichkeit gegenüber negativer Beurteilung

AdobeStock_237207821.jpeg

Borderline-Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von Impulsivität, Empfindlichkeit gegenüber Zurückweisung sowie Instabilität in Beziehungen, im Selbstbild und in den Affekten

AdobeStock_250401598_edited.jpg

Dissoziale (Antisoziale) Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von Missachtung und Verletzung der Rechte anderer, eine Störung des Sozialverhaltens war bereits vor Vollendung des 15. Lebensjahres erkennbar

young actress reading scenario on stage

Histrionische Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von übermäßiger Emotionalität, übermäßigem Streben nach Aufmerksamkeit und Anerkennung und unangemessenem Flirten

Young%20arrogant%20male%20is%20looking%2

Narzisstische Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von übersteigertem Geltungsdrang (in Gedanken, Worten und Taten), einem starken Bedürfnis nach Anerkennung und mangelndem Einfühlungsvermögen

Woman Looking Through the Blinds. Girl l

Paranoide Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von Misstrauen, Eifersucht und Argwohn gegenüber anderen Menschen, sodass deren Motive oft als böswillig ausgelegt werden

silhouette%20of%20woman%20sitting%20on%2

Schizoide Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von Distanziertheit in sozialen Beziehungen und eingeschränkter Bandbreite des Gefühlsausdrucks im zwischenmenschlichen Bereich

Teenage%20guy%20seated%20on%20the%20floo

Schizotypische Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster von sozialen Defiziten, mangelnder Fähigkeit zu engen Beziehungen, Verzerrungen der Wahrnehmung oder des Denkens und eigentümlichem Verhalten

Obsessive compulsive woman aligning up p

Zwanghafte Persönlichkeitsstörung

Ein tiefgreifendes Muster starker Beschäftigung mit Ordnung, Perfektion und  zwischenmenschlicher Kontrolle auf Kosten von Flexibilität, Aufgeschlossenheit und Effizienz

Wenn Sie unter den Symptomen einer Persönlichkeitsstörung leiden, vereinbaren Sie noch heute einen Termin.